Lesezeit 5 Minuten Dienstag, 29.11.2022

Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Pitztal

Ein Urlaub oder Tagesausflug im Tiroler Pitztal bringt Dir vieles, aber garantiert keine Langweile. Unberührte Naturvielfalt, Geschichte und Kultur, spannende Sport- und Actiontage sowie alpine Höhenerlebnisse – all das und mehr hält das vielseitige Tal für Deinen Besuch bereit. Welche Sehenswürdigkeiten im Pitztal Du keinesfalls verpassen solltest, haben wir in diesem Beitrag für Dich zusammengestellt.

Ausflugsziele entlang des Pitztals

In allen vier Jahreszeiten gibt es im Pitztal Sehenswürdigkeiten, die einen Abstecher wert sind. Dabei reicht das Programm aber weit über das für Tirol typische Skifahren im Winter und Wandern im Sommer hinaus. In den Gemeinden des Pitztals – Arzl, Wenns, Jerzens und St. Leonhard – verbergen sich einige Besonderheiten, die auf die Bucket-List eines jeden Besuchers gehören.

Sehenswürdigkeiten in Arzl im Pitztal

In Arzl am Eingang des Tals lohnt sich bereits ein erster Stopp. Vom Luis-Trenker-Steig aus lässt sich dort die Arzler Pitzeklamm erkunden: ein vielfältiges Naturschutzgebiet entlang der Pitze, in welchem aufgrund des besonderen Klimas seltene Baum- und Pflanzenarten wachsen. Los geht es beim „Bungy Stüberl“ nahe der Benni-Raich-Brücke und von dort talauswärts bis zur Mündung der Pitze in den Inn.

Die Benni-Raich-Brücke – übrigens die höchste Fußgänger-Hängebrücke Österreichs – ist für wagemutige Abenteurer gleich ein weiteres Highlight. Beim Bungee Jumping springst Du hier fast 94 Meter in die Tiefe. Adrenalinjunkies, die gleichzeitig eine tolle Aussicht genießen wollen, sollten sich diese Attraktion in Arzl nicht entgehen lassen.

Ausflugstipps in Wenns

Ein Aufenthalt in Wenns bringt Dir die Kultur und Geschichte des Pitztals näher. Das Stamser Haus ist mit ca. 700 Jahren das älteste Bauernhaus Tirols und beherbergt eine beeindruckende Krippenausstellung. Einige der kunstvoll gefertigten Werke sind bereits 150 Jahre alt. Zudem ist das Haus bekannt für seine regelmäßigen Kulturveranstaltungen, z. B. Kunstausstellungen, Lesungen oder Konzerte.

Für einen sommerlichen Familienausflug gehört in Wenns hingegen der Pitz Park zum Pflichtprogramm: Der großzügige Naturbadeteich samt Sprungturm, Spielplätzen und Sportanlagen bietet Bade- und Freizeitspaß für Groß und Klein.

Sehenswürdigkeiten in Jerzens im Pitztal

Jerzens ganzer Stolz ist die Zirbe, liebevoll auch „Königin der Alpen“ genannt. Der oberhalb der Gemeinde gelegene Zirbenwald gewährt schon seit Jahrhunderten Schutz vor den Naturgewalten. Als Nutzholz wiederum hat die Zirbe zahlreiche positive Effekte auf den Körper. Spannende Details dazu erfährst Du in der Zirbenausstellung Jerzens.

Etwas sportlicher wird es dagegen im ZirbenPark Hochzeiger. Der Erlebnis-Rundwanderweg führt direkt durch den Zirbenwald oberhalb von Jerzens und vermittelt in 17 Stationen nützliches Wissen über die Zirbe. Der Spiel- und Kletterspaß für die Kleinsten kommt dabei nicht zu kurz.

Noch mehr Klettervergnügen erlebst Du darüber hinaus im XP Abenteuerpark in Jerzens. Der Hochseilgarten besteht aus mehreren spannenden Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Wer absolut keine Höhenangst hat, kann mit dem „Flying Eagle“ sogar über eine 50 Meter tiefe Schlucht fliegen!

Tipp: Nutze unsere Sommerkarten!

Bist Du im Besitz einer der Sommerkarten, wie der Gletscherpark Card oder der Pitztal Sommer Card, sind neben dem Pitztaler Gletscher & Rifflsee auch die Hochzeiger-Bergbahnen samt ZirbenPark inkludiert.

Sehenswürdigkeiten in St. Leonhard im Pitztal

St. Leonhard im Pitztal ist eine der flächengrößten Gemeinden Tirols. Dementsprechend erwartet Besucher hier ein bunter Mix an Attraktionen für jeden Geschmack:

  • Für Tierfreunde empfiehlt sich vor allem ein Besuch im Steinbockzentrum. Dort erfährst Du alles über die Wiederansiedlung des Steinbocks im Pitztal und kannst die Tiere im Gehege aus nächster Nähe bewundern, ohne ihnen zu nahe zu treten.
  • Wenn Du gerne klettern gehst, schau im Boulder-Kletterstadl in Stillebach vorbei. Hier können Anfänger ins Bouldern einsteigen und Fortgeschrittene ihre Fähigkeiten trainieren.
  • Apropos Klettern: Kletterrouten und -steige findest Du über das gesamte Pitztal verteilt, von Arzl bis auf den Gletscher hinauf. Im Pitztal klettern zu gehen, ist allein schon dank der grandiosen Aussicht ein einzigartiges Erlebnis.
  • Auf dem Sagenweg lernst Du die Mythen- und Sagenwelt des Pitztals kennen. Diese leichte, familientaugliche Wanderung führt von Mittelberg zur Gletscherstube.
  • Entlang des Steinskulpturenwegs rund um Mandarfen gibt es zahlreiche Skulpturen zu bestaunen, die anlässlich der internationalen Steinbildhauer-Symposien geschaffen wurden.
  • Der Trailrunning ParKuhr in Mandarfen ist ein Muss für alle Trailrunner. In den 8 Stationen lassen sich z. B. Balance, Schnelligkeit, Kraft oder Trittsicherheit trainieren.

Gut zu wissen für Trailrunner:

Das Pitztal ist eine der besten Trailrunning-Destinationen in ganz Österreich. Interessiert? Wir haben für Dich alle Informationen über den Pitztal Trail und weitere Trailrunning-Strecken am Pitztaler Gletscher & Rifflsee zusammengestellt.

Sehenswürdigkeiten am Pitztaler Gletscher & Rifflsee

Was wäre eine Liste der Sehenswürdigkeiten im Pitztal, ohne dabei die atemberaubende Gletscherwelt zu nennen? Am Ende des Tals, wo die Berge majestätisch in den Himmel ragen, beginnt Dein einmaliges Abenteuer in alpiner Höhe.

Café 3440 – Dein Logenplatz in luftiger Höhe

Den Spitzenplatz am Gletscher – und das ganz im wörtlichen Sinne auf stolzen 3.440 Höhenmetern – nimmt das Café 3440 ein. In Österreichs höchstem Kaffeehaus blickst Du in die schier unendliche Bergwelt der Ötztaler Alpen und genießt dabei ausgewählte Köstlichkeiten. Unbedingt empfehlenswert ist das Frühstück mit regionalen Spezialitäten – oder Du lässt Dir die feine Auswahl an Torten der hauseigenen Konditorei schmecken.

Erlebnisprogramm & Wanderungen rund um den Gletscher

Themenspaziergänge, sanfte Wanderungen oder anspruchsvolle Gipfeltouren – egal, wonach Dir der Sinn steht, am Pitztaler Gletscher & Rifflsee wirst Du fündig. Einige Ideen:

  • Gspürige Gletschermomente: ein Spaziergang mit allen Sinnen, gemeinsam mit unserem Mindset-Coach (für Besitzer eines gültigen Lifttickets gratis)
  • Gletschertag im ewigen Eis, mit wissenswerten Details über die Entstehungsgeschichte des Gletschers
  • Meditationsspaziergang zur kunstvoll erbauten Kapelle des weißen Lichts
  • Gruppenwanderung mit Einkehr in der Braunschweiger Hütte
  • anspruchsvolle Tagestour mit Bergführer auf den höchsten Berg Tirols – die Wildspitze
  • geführter Abstieg über den Gletschersteig 3440

Ausflugstipps am Rifflsee

Eiskalt und kristallklar bettet sich der höchstgelegene Bergsee Österreichs in die Landschaft nahe dem Gletscher ein. Besonders im Sommer findest Du hier viele schöne Wanderwege und ein breites Ausflugsprogramm, unter anderem die folgenden Highlights:

  • Schon einmal auf einem Floß gefahren? Nein? Dann sollte Europas höchste Floßfahrt auf 2.232 Höhenmetern definitiv auf Deiner Liste stehen. Während der Fahrt über den Rifflsee gibt es spannende Geschichten aus dem Pitztal von einst und heute zu hören.
  • Das Bergrestaurant Sunna Alm wird liebevoll das „Wohnzimmer Tirols“ genannt, und wird diesem Namen auch vollkommen gerecht. Bei einer guten Tasse Kaffee auf der Sonnenterrasse lassen sich viele gemütliche Stunden verbringen.
  • Kaulquappen beobachten, mit dem Steinbock „Pitzi“ den See entdecken und sich am Spielplatz austoben: für ein spaßiges Kinderprogramm ist am Rifflsee stets gesorgt.

Weitere Sehenswürdigkeiten im Pitztal und Umgebung

Natürlich hat auch die Umgebung rund um das Pitztal viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Tal gehört beispielsweise gemeinsam mit dem nahegelegenen Kaunertal zum Naturpark Kaunergrat, der den Lebensraum einiger seltener Tier- und Pflanzenarten schützt.

Am Gachenblick zwischen den beiden Tälern kannst Du dem Naturparkhaus Kaunergrat einen Besuch abstatten. Die dortige Ausstellung verrät Dir mehr über die Lebensräume des Parks – von trockenen Steppenhängen im Tal bis hinauf ins ewige Eis.

Und weil wir gerade dabei sind: Naturfreunde, Ruhesuchende, Bergsteiger sowie Motorsport-Fans und Genussfahrer sollten ebenfalls einen Abstecher ins benachbarte Kaunertal einplanen. Denn dort wartet die wohl schönste Hochalpenstraße Österreichs: die Kaunertaler Gletscherstraße. Über 29 Serpentinen schlängelt sich die Panoramastraße auf den Gletscher hinauf, unterwegs geht es durch die gesamte Naturvielfalt der Alpen.

Ein paar weitere Tipps: Die begehbare Gletscherspalte am Kaunertaler Gletscher, ein kurzer Ausflug nach Italien auf der Aussichtsplattform Dreiländerblick am Karlesjoch oder Mountaincarting und Familienprogramm im nahegelegenen Feriendorf Fendels.

Somit bleibt Dir nun nur noch die Qual der Wahl, welche Sehenswürdigkeiten im Pitztal und dessen Umgebung Du zuerst sehen und erleben möchtest. Denn wie wir gerade unter Beweis gestellt haben: hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Zusammenstellen Deines Ausflugsprogramms!

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für die reibungslose Funktionsweise der Website essenziell, andere Cookies helfen uns, unser Onlineangebot und dein Nutzererlebnis zu verbessern. Zur Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren Cookies ausschließen

Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen (wie z.B. für den Warenkorb) sind unbedingt notwendig, andere helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu arbeiten. Essenzielle Cookies ermöglichen uns den reibungslosen Ablauf der Website, Statistik-Cookies werten Informationen anonym aus und Marketing-Cookies werden u.a. von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen. Du kannst dies akzeptieren oder aber per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen. Die Einstellungen können jederzeit aufgerufen werden, Cookies sind auch nachträglich jederzeit abwählbar. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Cookies akzeptieren Keine Statistik-Cookies zulassen

Cookies-Übersicht