Freiraum am DACH TIROLS spüren

FACE THE WILD SIDE

DAS PITZTAL WILD FACE IST EIN MUSS FÜR JEDEN FREERIDER!

Freeriding am Pitztaler Gletscher #facethewildside

Die Sehnsucht nach Freiraum und Freiheit, neue Abfahrten wagen und dabei seine sportlichen Limits überwinden. Ein unbeschreiblicher Adrenalinrausch, wenn Freerider sich die unberührten Hänge des Pitztaler Gletschers hinunterwagen. Ein Gefühl, welches unbezahlbar und dennoch erlebbar ist. Der Pitztaler Gletscher ist in der Freeride-Szene ein bekannter Spot. Der 3.440 Meter hohe Hintere Brunnenkogel bietet bereits in den ersten Wintermonaten alles was man für das Gefühl vom Freeriding braucht: Naturschnee, Powder und einzigartige Abfahrten!

Die Variante der Extraklasse

Vorbei an Gletscherbrüchen und -spalten führt die Talabfahrt Taschachferner vom Mittelbergjoch durch das Taschachtal nach Mittelberg zur Talstation des Gletscherexpress. Jedem, der diese beeindruckende Tour genießen möchte, wird dringend die Begleitung eines ortskundigen Bergführers empfohlen. Geführte Abfahrten bietet das Bergführerbüro Pitztal oder das Freeride Center Pitztal der Skischule.

In den Rinnen des Wild Face

Lange war die Abfahrt vom 3.173 Meter hohen Mittagskogel, dem Talabschluss des Pitztals, ein Geheimtipp. Seit dem Startschuss für das wohl härteste Freeride-Rennen der Welt, das Pitztal Wild Face, pilgern die Tiefschneehungrigen ins ruhige Pitztal. Die Finalstrecke des Pitztal Wild Face beläuft sich über 1.500 Höhenmeter.

FACE THE WILD SIDE

THE WILD FACE IN THE PITZTAL IS A MUST FOR EVERY FREERIDER!

PITZTAL WILD FACE 2022 // THROWBACK

Am Samstag, den 19. März 2022 fand die 13te Ausgabe des Freeride-Events „Pitztal Wild Face“ statt. Bei den Damen siegten Lilli Schmitt und Julia Pronnet aus Deutschland. Marc Grossgasteiger und Michael Sinn aus Italien gewannen bei den Herren. Lea Goldberger landete als bestplatzierte Österreicherin in der Kategorie Ski auf Rang 3. Peter Drage wurde bei den Herren Dritter und bester Österreicher.

Dein Check fürs Gelände

Frisch verschneite Powderhänge, strahlender Sonnenschein und noch unverspurte Abfahrten. Hier ist die Versuchung sich den Hang hinunterzustürzen sehr groß. Leider sind gerade hier die Gefahrenquellen am größten. Deshalb benötigst Du sehr gute Kenntnisse, um Dich im freien Gelände bewegen zu können:

  • Gehe niemals alleine ins Gelände!
  • Checke vor Deiner Abfahrt im freien Skiraum den Lawinenlagebericht!
  • Informiere Dich auch über die Entwicklung des Wetters!
  • Gehe Sicherer Umgang mit LVS-Gerät und Sonde!
  • Fahre Hänge ab 30° Neigung in Abständen von 30m ab!
  • Fahre Hänge über 35° Neigung einzeln ab!
  • Halte Ausschau nach gefährlichen Stellen und Windverwehungen!
  • Lasse im Zweifelsfall eine kritische Abfahrt lieber aus!
  • Bei schlechter Sicht solltest Du auf eine Abfahrt verzichten!

Wenn Du die gesicherten Pisten verlässt, solltest Du folgende Grundausrüstung dabei haben:

  • Lawinenverschütteten-Suchergerät (LVS)
  • Schaufel
  • Sonde
  • Mobiltelefon für Notrufe
  • Airbag-System empfohlen

Sicher im Gelände: Freeride-Kurse im Pitztal

Du liebst die Berge, fühlst Dich auf den zwei Brettln, welche die Welt bedeuten wohl und willst in die Wellt des Freeridens eintauchen? Die Profis der Skischulen im Pitztal entdecken mit Dir das Gelände und bringen Dir dabei auch das sichere Fahren ebendort bei.

Gut informiert im X Park und auf der Piste

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für die reibungslose Funktionsweise der Website essenziell, andere Cookies helfen uns, unser Onlineangebot und dein Nutzererlebnis zu verbessern. Zur Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren Cookies ausschließen

Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen (wie z.B. für den Warenkorb) sind unbedingt notwendig, andere helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu arbeiten. Essenzielle Cookies ermöglichen uns den reibungslosen Ablauf der Website, Statistik-Cookies werten Informationen anonym aus und Marketing-Cookies werden u.a. von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen. Du kannst dies akzeptieren oder aber per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen. Die Einstellungen können jederzeit aufgerufen werden, Cookies sind auch nachträglich jederzeit abwählbar. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Cookies akzeptieren Keine Statistik-Cookies zulassen

Cookies-Übersicht