In den Bergen
ist Freiheit.

Wanda Rutkiewicz

Entdecke alpinen Freiraum am Pitztaler Gletscher & Rifflsee

Der Bergsommer in der Pitztaler Bergwelt gibt Dir Deinen Freiraum zurück. Auf unterschiedlichsten alpinen Höhenlagen bewegst Du Dich inmitten des ewigen Eises oder am Bergsee zwischen saftigem Grün. Dabei atmest Du frische Bergluft ein und hast ein unbeschreibliches Bergpanorama stets im Blickfeld. Das DACH TIROLS wird diesen Sommer zu Deinem Naturerlebnis in alpinen Höhen.

Alpiner Freiraum: Pitztaler Gletscher

Man sagt, dass alle Wege nach Rom führen. Aufs DACH TIROL führt zwar nur einer, aber dafür sind die Möglichkeiten auf 2.840 m bis 3.440 m umso vielfältiger. Von Gipfelsiegen auf den 3.000er der Ötztaler Alpen über meditative Momenten in der Kapelle des Weißen Lichtes bis hin zu Gaumengenüssen in Österreichs höchstem Kaffeehaus, dem DAS 3440 – hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Höchstes Café und Konditorei Österreichs – Hier musst Du gewesen sein!

Sakrales Kunstwerk am Pitztaler Gletscher

Leichter Meditationsweg um die Kapelle des Weißen Lichts.

Schwierigkeit: leicht
Dauer: 15 Minuten

Jeden DO und SA jeweils um 10.30 und 13.30 Uhr.

Schwierigkeit: leicht
Dauer: 3 Stunden
Kosten: 7,00€

(Die Tour ist über den TVB Pitztal, das Bergführerbüro Mandarfen oder die Bergführervereinigung buchbar.)

Jeden DO um 09.30 Uhr geführte Wanderung mit Bergführer.

Schwierigkeit: mittel
Dauer: 5 Stunden

(Die Tour ist über den TVB Pitztal, das Bergführerbüro Mandarfen oder die Bergführervereinigung buchbar.)

Jeden FR und SA geführte Tour mit Bergführer – Frühfahrt um 07.00 Uhr für Deinen Gipfelsieg!

Schwierigkeit: schwer
Dauer: 5 Stunden

(Die Tour ist über den TVB Pitztal, das Bergführerbüro Mandarfen oder die Bergführervereinigung buchbar.)

Jeden SA geführte Wanderung auf den Mittagskogel (3.162 m).

Schwierigkeit: mittel
Dauer: 3 Stunden

(Die Tour ist über den TVB Pitztal, das Bergführerbüro Mandarfen oder die Bergführervereinigung buchbar.)

Jeden SO um 08.15 Uhr Start für die Auffahrt ins DAS 3440 und den anschließenden Abstieg zum Taschachhaus.
Retour mit dem Mountainbike.

Schwierigkeit: schwer
Dauer: 5 Stunden
Bike Hotline: +43 660 755 84 83

(Die Tour ist über den TVB Pitztal, das Bergführerbüro Mandarfen oder die Bergführervereinigung buchbar.)

Am DACH TIROLS befindet sich der höchste Cache.

Wer auf dem E5 im Pitztal unterwegs ist, kann mit dem Gletscherexpress die Tour um ca. 1 Stunde abkürzen und rund 400 Höhenmeter einsparen.

Die Foto-Ausstellung im Gletscherrestaurant Wildspitze zeigt das Pitztal der Vergangenheit bis in die Gegenwart.

Kostenlos // Öffnungszeiten während der Betriebszeiten der Gletscherbahn.

Alpiner Freiraum: Rifflsee

Acht Minuten dauert es bis man in der Gondel die 600 Höhenmeter zwischen Mandarfen und Rifflsee zurückgelegt hat. Dort, auf 2.232 m, werden die Schritte langsamer und die Atemzüge tiefer. Die Sonne glitzert auf kristallklarem Wasser und die Gipfel rund um den Rifflsee scheinen zum Greifen nah.
Doch hier oben locken einen nicht nur verschiedene Gipfelsiege, sondern auch Europas höchste Floßfahrt, Erkundungstouren durch die Pitztaler Bergwelt oder auch die Möglichkeit Kaulquappen und Frösche beobachten zu können.
Egal ob man Genussmensch oder Abenteurer, Ausdauersportler oder Familienwanderer ist, auf 2.232 m findet jeder sein perfektes Bergerlebnis.

Tirols Wohnzimmer am See.
Im großzügigen Bergrestaurant kannst Du regionale Köstlichkeiten mit Blick auf Österreichs höchsten Bergsee genießen.

Familientauglich mit Kinderwagen.

Schwierigkeit: leicht
Dauer: 1 Stunde

Europas höchste Floßfahrt auf 2.232 m – täglich um 13.30 Uhr (Juli und August zusätzlich um 10.30 Uhr)

Frösche und Kaulquappen hautnahe beobachten – für Familien geeignet.

Schwierigkeit: leicht
Dauer: 30 Minuten

Jeden FR geführte Wanderung am Höhenweg – zuerst geht es zu Fuß über die Gletschermoräne zum Taschachhaus zur Materialseilbahn.
Nach telefonischer Anmeldung kann man sich Mountainbikes (Bike Hotline: +43 660 755 84 83) für den Retourweg nach Mandarfen ausleihen.

Schwierigkeit: mittel
Dauer: 5 Stunden

(Die Tour ist über den TVB Pitztal, das Bergführerbüro Mandarfen oder die Bergführervereinigung buchbar.)

Spannendes Kinderrätsel rund um den Rifflsee mit Urkunde und Belohnung in der Sunna Alm.

Jeden FR geführte Wanderung um den Bergsee mit Mini-Floßbau, Floßfahrt und Grillen am Rifflsee mit Kinderbetreuung.

Schwierigkeit: leicht
Dauer: Ganztagesprogramm

(Die Tour ist über den TVB Pitztal, das Bergführerbüro Mandarfen oder die Bergführervereinigung buchbar.)

Finde Deinen Flow am Wasser: Yogasession mit anschließendem xunden Vital-Frühstück in der Sunna Alm.

Termine: jeden MI im Juli + August
Treffpunkt: 08.30 Uhr, Talstation Rifflseebahn
Anmeldung: info@caroyoga.at

In der Bergwelt des Rifflsees ist ein weiterer Cache versteckt – finde ihn!

Ideales Laufgebiet für individuelle Laufstrecken für Trailrunner – Lauf Dich frei.

Event-Tipp: Trailrunning Event für alle Könnerstufen “Salomon Pitz Alpine Glacier Trail”. Alle Infos unter pitz-alpine.at

Wanderung ins Tal über den Panoramasteig zur Taschachalm und weiter nach
Mandarfen.

Schwierigkeit: leicht
Dauer: 1,5 Stunden

Vorbei am Rifflsee wandert man hinein ins Wurmtal.
Leicht bergauf und am halben Weg retour befindet sich am höchsten Punkt der Ploder See.

Schwierigkeit: mittel
Dauer: 4 Stunden

Alpiner Freiraum: Tirols schönster Talabschluss

Gipfelsiege für jede Könnerstufe und in jeder Höhenlage gibt es am DACH TIROLS und am Rifflsee genug.
Wer es allerdings etwas ruhiger angehen will oder sich wohler fühlt, wenn seine Füße fest am Talboden bleiben, für den bietet Tirols schönster Talabschluss auch anderweitige Unterhaltung.

Interessante Wanderung: Auf dem Weg zur Gletscherstube wird die Sagenwelt des Pitztals näher gebracht.

Schwierigkeit: familientauglich, leicht
Dauer: ab Mittelberg 30 Minuten

Rund um Mandarfen stehen verschiedene Steinskulpturen, die anlässlich der internationalen Steinbildhauer-Symposien entstanden sind.

Schwierigkeit: leicht
Dauer: 1 Stunde

Der Parcours mit 8 Stationen beim Hotel Vier Jahreszeiten bietet ein optimales Training in den verschiedensten Bereichen.

Im Tiroler Steinbockzentrum erfährst Du alles rund um die Wiederansiedlung des Steinbocks im Pitztal.

Gut informiert den Sommer in der Gletscher- und Naturparkregion Pitztal genießen

DAS 3440

Mehr erfahren

Unterkunft finden und buchen

Suchen & Buchen

Gänsehaut Momente verschenken

Online Shop

Events im Pitztal

Entdecken

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für die reibungslose Funktionsweise der Website essenziell, andere Cookies helfen uns, unser Onlineangebot und dein Nutzererlebnis zu verbessern. Zur Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren Cookies ausschließen

Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen (wie z.B. für den Warenkorb) sind unbedingt notwendig, andere helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu arbeiten. Essenzielle Cookies ermöglichen uns den reibungslosen Ablauf der Website, Statistik-Cookies werten Informationen anonym aus und Marketing-Cookies werden u.a. von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen. Du kannst dies akzeptieren oder aber per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen. Die Einstellungen können jederzeit aufgerufen werden, Cookies sind auch nachträglich jederzeit abwählbar. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Cookies akzeptieren Keine Statistik-Cookies zulassen

Cookies-Übersicht